Startseite
Kontakt
Wir über uns
Unser Team
Impressum
Service
Anfahrt
Gästebuch

Ida und Oswald WildeDie Schlosserei wurde am 01.07.1919 von Schlossermeister Oswald Wilde, dem Großvater des heutigen Firmeninhabers, gegründet. Oswald Wilde war eine Persönlichkeit von außerordentlicher Vielseitigkeit in geistiger und handwerklicher Hinsicht. Unter seinen Händen und ebenso unter seiner klugen Anleitung entstanden z.B. Wellen bis zu 2 Tonnen, Kurbelwellen für Kompressoren, Sattelschlepper, Getreidemühlen und vieles mehr ...

Außerdem war er langjähriges Mitglied des Fachbeirats der Redaktion "Schlosserei und Installation" und Autor der Fachzeitung "Metallverarbeitendes Handwerk". Seine Aufgeschlossenheit gegenüber allen Fragen und seine fachlichen Kenntnisse ermöglichten ihm, seine Werkstatt erfolgreich zu leiten.

1972 übergab er die Schlosserei an seinen Enkel Roland Wiedemann, der diese in alter Tradition mit seiner Familie weiterführte. Auch Roland Wiedemann ruhte sich nicht auf seinen Erfolgen aus, sondern trat mit seinen Fähigkeiten in die Fußstapfen seines Großvaters. Er führte das Unternehmen im Sinne von Oswald Wilde weiter, auch über die "Wende", die sicherlich für viele kleinere Firmen eine schwere Zeit darstellte und so konnte die Schlosserei am 01.07.1999 ihr 80jähriges Bestehen feiern.

Hiltrun und Roland Wiedemann am JubiläumstagAuch heute ist das Familienunternehmen "Schlosserei Wiedemann" nicht nur für seine Stammkunden, sondern auch für die großen und kleinen Anliegen von Jedermann da.

Für Anfragen wenden Sie sich bitte unter Telefon 0341/6891642, Fax 0341/6899677 oder per Mail an Ihre Schlosserei Wiedemann!